Abhängend von Ihrem individuellen körperlichen und seelischen 

Befinden kommen verschiedene Massagegebiete in Betracht, die ganz Ihren persönlichen Bedürfnissen entsprechend gemeinsam mit Ihnen zusammengestellt werden.

Wählen Sie selbst, welchem Körpersegment besondere Aufmerksamkeit geschenkt werden soll, und ob die Griffe eher entspannend oder belebend ausgeführt werden sollen. Selbstverständlich können Sei sich aber auch vom Praktiker bei der Auswahl des Massagegebietes beraten lassen. In der Regel sind dies die folgenden Bereiche bzw. Bereichskombinationen:

  • Rückenmassage
  • Schulter-Nacken-Massage
  • Massage von Armen und Händen
  • Beinmassage
  • Fußmassage
  • Kopf- und Gesichtsmassage
  • Bauch- und Brustkorbmassage
  • Ganzkörpermassage
  • Individuelle Massagekombinationen aus vorgenannten Einzelsegmenten


Diese Segmente sind untereinander kombinierbar oder können auch einzeln angewendet werden.